Stabilität und Wachstum am Standort

Reservekraftwerk geplant im Industriepark Griesheim

Im Industriepark Griesheim in Frankfurt am Main schafft CI III PQE GP GmbH die Voraussetzungen, um ein modernes Reservekraftwerk errichten zu können. Das Reservekraftwerk, in der Fachsprache "Besondere netztechnische Betriebsmittel" genannt, wird mit einer Leistung von bis zu 300 Megawatt als Gaskraftwerk geplant. Das Kraftwerk soll damit nahe den innerdeutschen Übertragungsengpässe und inmitten der bedeutenden Lastzentren Darmstadt, Frankfurt, Karlsruhe, Schweinfurt und Würzburg entstehen.
Besonders zugute kommen dem Vorhaben die kurzen Anbindungswege zu Strom- und Gasnetzen an diesem Standort.

Investitionspaket und neue Energieversorgung

WeylChem investiert 25 Mio. Euro am Standort

Um nachhaltiges Wachstum zu fördern und Arbeitsplätze zu sichern, hat WeylChem Griesheim seit 2013 ein Investitionspaket angestoßen, das sich bis zum Jahr 2017 auf insgesamt 25 Mio. Euro belaufen wird.

Hotline

Rufen Sie uns jetzt an:

Dr. Andreas Brockmeyer
Infrasite Griesheim GmbH
Geschäftsführer
Telefon: +49 69 3800-2604
Telefax: +49 69 3800-2022
Kontaktformular